Lernschwierigkeiten ganzheitlich angehen

neuer SErie 119_1

Mit der Haltung und dem Gedanken Hüthers „jedes Kind ist hochbegabt“ begeben wir uns mit  ihrem Kind auf die Suche nach seinen Bedürfnissen und Stärken, schauen aber auch genau hin, was für das Kind stressig und schwierig ist, mit dem Ziel, dass es sein Potential entfalten kann.

Es ist kaum bekannt, dass Ernährung auch Intelligenz und Konzentration beeinflusst und Voraussetzung ist für erfolgreiches Lernen.

  • Ernährung
  • RMT-Übungen (Rhythmic Movement Training, nach Dr. Harald Blomberg)
  • Farbpunktur

bilden dabei der Kern meiner Intervention. Das rhythmische Bewegungstraining fördert eine gesunde Entwicklung und die Vernetzung der Hirnteile untereinander. Dieses Konzept bewährt sich auch bei ADHS-Kindern und verschiedenen Lernschwierigkeiten. Dr. med. Harald Blomberg, der Entwickler der RMT-Methode, hat damit u.a. auch Autistische Kinder aus ihrer Isolation geholt und teils ganz geheilt. Sein Buch  „Autismus ist heilbar“ wurde 2016 ins Deutsche übersetzt.